Tag der offenen Tür am 01.10.2016

Tag der offenen Tür an der GGS Kuhstraße am 01.10.2016

Zu einem „Tag der offenen Tür“ lädt die Grundschule Kuhstraße am 01.10.2016 ein.

Vom 27.09.2016 – 01.10.2016 setzen die Kuhstraßenkinder und ihre Lehrerinnen mit 200 Trommeln ein musikalisches Märchen um. Am letzten Tag dieser Projektwoche findet dann die große Präsentation im Rahmen einer einstündigen Aufführung statt. Dazu verwandelt sich die Schule in ein Zauberdorf. Beginn der Aufführung ist um 11:00 Uhr. Das Projekt wird überaus großzügig von der Adalbert und Thilda Colsmann Stiftung gefördert.

Vorher, ab etwa 10:00 Uhr, kann die Schule besichtigt werden. Im Sekretariat können Anträge gestellt werden, zusätzlich stehen Schulpflegschaft, Förderverein, OGS-Kräfte, Lehrerinnen und Schulleitung für Fragen zur Verfügung. Zur Anmeldung der neuen Erstklässler können Termine vereinbart werden.

Präsentiert werden an diesem Tag auch die Ergebnisse der Aktion „zu Fuß zur Schule“, die die Grundschule Kuhstraße gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk und dem Verkehrsclub Deutschland im September durchführt.

Ab etwa 12:00 Uhr beginnt ein „buntes Programm“. Bei einer Waffel oder Bratwurst können weitere Gespräche stattfinden. Der Förderverein bietet als besonderen Höhepunkt wieder die beliebte Tombola an, bei der auch in diesem Jahr ein Rundflug über Langenberg mit einer besonderen Schleife über der Grundschule Kuhstraße gewonnen werden kann.

Die Schulpflegschaft und das gesamte Team der Grundschule Kuhstraße freuen sich über zahlreiches Erscheinen, besonders von Kindern und Eltern zukünftiger Erstklässler.

Sie können sich hier das Plakat im PDF-Format herunter laden.

Wolfgang Koehler
Herzliche Grüße,
Wolfgang Köhler
Rektor