Welttag des Buches am 27.04.2016

„Welttag des Buches” oder „Geburtstag ist immer fein!”

Als am Samstag, dem 23.04.2016, „das Buch” mit dem Welttag des Buches „Geburtstag feierte”, gingen die Kuhstraßenkinder anderen Dingen nach. Klar ist aber auch, dass so ein gewichtiger Tag an einer „Lesenden Grundschule” nicht unter den Tisch fallen darf.

Da jeden Mittwoch an der Kuhstraße sowieso immer das Buch mit Lesestunden und Veranstaltungen für die Kindertagesstätten gefeiert wird, wurde am Mittwoch, 27.04.2016, einfach mit vielen Aktionen nachgefeiert.

Die Kinder der Klasse 1a bastelten eine Hülle für ihr Lieblingsbuch, die 1b war im „Bilderbuchkino”, die 2a besuchte den „Bahnhof der Bücher”, die Stadtteilbibliothek, die 2b schrieb zu Lieblingsbüchern, 3a und 3b stellten sich gegenseitig ihre Lieblingsbücher vor. Unterwegs in den Kooperationskindertagesstätten waren die „Großen”: Die Viertklässler lasen den zukünftigen Schulkindern vor und wurden begeistert aufgenommen.