Bürgermeister Freitag liest an der GGS Kuhstraße

Bürgermeister Freitag liest an der GGS Kuhstraße für Kindergarten und Schulkinder

Im November musste die Lesung für die Kinder der Grundschule Kuhstraße wegen Erkrankung des Bürgermeisters leider ausfallen. Schon damals versprach Stefan Freitag: „Das holen wir nach!“

Am Mittwoch, 15. Februar 2012 um 10:00 Uhr, wird dieses Versprechen nun eingelöst. Während sonst um diese Zeit lesende Kinder in allen Gängen und Räumen im Rahmen der Lesestunde selbst lesen oder zu Vorleseangeboten lauschen, treffen sich diesmal alle Kinder in der Aula um mit Spannung darauf zu warten, welches Buch der Bürgermeister diesmal mitgebracht hat. Natürlich sind auch die Kinder der Kooperationskindergärten mit dabei, denn auch die besuchen regelmäßig die Lesestunde.

Vorab trifft sich Stefan Freitag mit den Vertreterinnen und Vertretern der Kinderkonferenz, um sich aus erster Hand über die erfolgten Umbaumaßnahmen zu informieren. Begleitet wird er von Mitarbeiterinnen des Immobilienservice. Eine Fragerunde am Ende der Lesung rundet den Besuch des Bürgermeisters ab.

„Wir freuen uns sehr, dass Herr Freitag sich erneut die Zeit nimmt für unsere Kinder zu lesen“, so Schulleiter Wolfgang Köhler. „Herr Freitag ist ein sehr guter Vorleser, der es schafft Kindern Bücher nahezubringen. Mit seinen Besuchen hat er sich schon einen Fankreis bei uns aufgebaut und so war der Wunsch der Kinder da, ihn wieder mal an der „Lesenden Grundschule“ zu Gast zu haben. Toll dass es klappt!“

Ablaufplan:

  • 09:00 Uhr: Gebäuderundgang mit den Kindersprecherinnen und –sprechern und dem Schulpflegschaftsvorsitzenden, Herrn Hilcker
  • 09:30 Uhr: Gespräch über die Baumaßnahme (Lehrerzimmer). Bitte das Sekretariat / Schulleiterzimmer für die Pause nutzen.
  • 10:00 Uhr: Lesevortrag in der Aula der Schule (mit Kooperationskindergärten):
    • 9:50 Uhr: Ende der Pause
    • 9:55 Uhr: Bestuhlen
    • Kuhstraßenhymne
    • Lesevortrag
    • Leselied „Ich liebe Bücher“
    • 10:30 Uhr: Fragestunde
    • ca. 10:45 Uhr: Ende

Nachtrag am 17. Februar 2012:

Als großer Fan der Grundschule Kuhstraße outete sich Bürgermeister Stefan Freitag bei seinem Besuch an der GGs Kuhstraße. Das von ihm in einer Lesestunde vorgelesene Buch stiftete er anschließend der „Kleinsten Bücherei“ in der schuleigenen Telefonzelle.