Die Sternsinger zu Besuch in der Grundschule Kuhstraße

Die Sternsinger zu Besuch in der Grundschule Kuhstraße

Wie schon in den vergangenen Jahren besuchten auch in diesem Januar die Sternsinger wieder die Grundschule Kuhstraße. In der Vollversammlung berichteten Kaspar, Melchior und Balthasar von ihren Besuchen in Langenberger Familien:

Sie singen Lieder, tragen den Sternsingerspruch vor, erzählen von der Sternsingeraktion und bringen den Segen an den Haus- und Wohnungstüren an.

Sternsinger In diesem Jahr unterstützt die Sternsingeraktion als Schwerpunktland Kambodscha. In Kambodscha gibt es besonders viele durch Landminen verletzte Kinder, die in speziellen Heimen unterstützt werden und unsere Hilfe benötigen. Nachdem die Sternsinger auch in der Grundschule Kuhstraße ihre Lieder und Sprüche vorgetragen hatten, sammelten sie bei Kindern und Lehrern Spenden ein, die den Kindern in Kambodscha zugute kommen. Anschließend wurde der Segen „Christus Mansionem Benedicat“ am Lehrerzimmer und an jedem Klassenraum angebracht, was übersetzt „Christus segnet dieses Haus“ bedeutet.

Ulrike Klose