Triathlon am 15.05.2013

Bildergalerie:
Triathlon am 15.05.2013

Triathlon – Wanderpokal wird Standpokal an der Grundschule Kuhstraße
Es ist geschafft! Nach 2008 und 2009 gewinnt die Grundschule Kuhstraße auch 2013 den Triathlon der Langenberger Grundschulen und schafft es damit als erste Grundschule, drei Mal Sieger im „wichtigsten“ Wettstreit der Schulen in Langenberg zu sein. Damit wird aus dem Wanderpokal nun endlich ein Standpokal in der Vitrine der Grundschule Kuhstraße.

Überragend in allen drei Disziplinen war die diesjährige Mannschaft mit Sinem Aksu, Luca Backhaus, Finja Fritsch, Katharina Henzel, Lucy Nocke, Luca Backhaus, Leon Przybilla, Elia Rohde, Lisa Westerheide, Colin Toonen, Alissa Velicanin, Andreas Brauksiepe, Jan Braun, Michelle Dittmar, Jennifer Gierens, Nicolai Hilgers, Celina Jüppner, Sina Klöckener, Emil Kordes, Luca Mensing und Nick Weidtmann.

Mit Bravour wurde der Fahrradparcours der Kreispolizei Mettmann gemeistert. Hier zahlte sich das Vorabtraining auf dem Schulhof aus. Bei dem 20 – Minutenlauf auf dem Gelände des ehemaligen Freibads wurde der Vorsprung gegenüber der Max und Moritzgrundschule und der Wilhelm–Ophüls Schule ausgebaut. Alle Läuferinnen und Läufer kämpften bis zur Erschöpfung.

Die Wettkampfpause mit Milchreis und Getränken von der Firma Tuffi Campina war dann hoch willkommen.

So gestärkt ging das Team in die letzte Disziplin: Schwimmen. Obwohl die erste Bahn mangels Wenderichterin nicht gezählt wurde, gelang es den zwanzig Kindern der Klasse 4 noch einmal, den schon erreichten Vorsprung weiter auszubauen.

Unbeschreiblich der Jubel als dann die Preise durch die Vertreterinnen der Sparkasse übergeben wurden und sich die Erkenntnis durchsetzte, dass der Wanderpokal für immer in die Vitrine der Kuhstraße wandert.

Die Serie reißt nicht ab: So sehen Sieger aus!