Bewerbung um den deutschen Lesepreis

Bewerbung unserer Schule um den deutschen Lesepreis

Die lesende Grundschule in der Bücherstadt Langenberg
„Lesen gefährdet die Dummheit“
(Frank Schätzing)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, liebe Kinder der Grundschule Kuhstraße,
unsere Grundschule bewirbt sich um den Deutschen Lesepreis 2019 in der Kategorie „Herausragende Leseförderung an Schulen“:
Bewerbung, PDF, 10 Seiten 764 kb

Bitte drücken Sie / drückt uns ganz fest alle zur verfügung stehenden Daumen für einen Erfolg!

 

Wolfgang Koehler
Wolfgang Köhler
Rektor