Auf 100 Reifen durch das Niederbergische

Auf 100 Reifen durch das Niederbergische
Radtour der Klassen 4a und 4b der GGS Kuhstraße

Zu einer Radtour durch das Niederbergische starten die die Klassen 4a und 4b mit fünfzig Kindern und sechs bis acht Erwachsenen am Montag, 06.05.2019, gegen 09:00 Uhr.
(Ausweichtermin für schlechtes Wetter: 17.06.2019)

Nach abgeschlossener Radfahrausbildung im Herbst und intensiver Vorbereitung in der Schule, unter anderem mit der Aktion „Toter Winkel“, einer Sanitätsausbildung und intensivem Üben im Verkehrsraum, fühlen sich alle fit für eine große, dreißig Kilometer lange Runde rund um Langenberg. Begleitet werden sie dabei von der Polizei und Eltern, die auch ein Fahrzeug für Pannen bereithalten.

Die anspruchsvolle Tour führt von der Grundschule Kuhstraße aus durch die historische Altstadt zunächst in Richtung Nierenhof. Dort werden die Wieland Werke, Projektpartner der Grundschule Kuhstraße, für einen kleinen Imbiss zur Stärkung sorgen. Der weitere Weg führt in das Fellerbachtal hinein, über den Bergrücken und den Höhenweg in das Deilbachtal und von dort zurück zur Schule Kuhstraße.

Die Tour findet bereits zum dritten Mal statt und war für die Viertklässler der GGS Kuhstraße immer ein besonderes Ereignis, für einige Schüler*innen sogar DAS Ereignis Ihrer Grundschulzeit.

Obwohl die Strecke verkehrstechnisch – und für viele Schüler*innen auch konditionell – eine Herausforderung darstellt, wollen wir deutlich machen, dass man auch in Langenberg Fahrradfahren und so aktiv zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen kann. Darüber hinaus geht es auch um die praktische Anwendung des in der Fahrradausbildung erlernten Wissens.

Wolfgang Koehler
Wolfgang Köhler
Rektor