Schuljahresabschlussbrief 2018

Schuljahresabschlussbrief 2018

Liebe Kuhstraßenkinder,

für die „Großen“ aus der „4“ ist die Zeit an der Kuhstraße fast zu Ende.
Wir verabschieden Felicia, Marlon, Alper Can, Julius, Noel Joshua, Luis, Friedrich, Lukas, Fine, Jim, Ellen Agnes, Janus, Emely, Jonas, Frida-Sofie, Joel, Jolin, Leonidas Nikolaos, Julius, Marlene Frida, Viktorija und Mats aus der 4a.
Aus der 4b verabschieden wir Nisa Özge, Neo Hendryk, Matilda, Angelie, Aurora Sophia, Laiv Marlon, Can Luca, Sam Luis, Paula, Ludwig Alexander, Nicolas, Fabian, Elin, Flemming, Zoe Julie, Marie Cecile Aurelia, Aliah, Philipp Ben, Lois Johannes, Johanna, Alessandra, Lasse Björn, Leahlore und Bastian Nathan.

Mit großem Dank verabschieden wir unsere Kindersprecher/innen Julius, Marie und Marlene. Ihr habt einen phantastischen Job gemacht!

Wir hatten eine wunderbare Zeit mit unseren Viertklässlern. Persönlich erinnere ich mich gerne an die gemeinsame Radtour durch die umliegenden Täler und die Klassenfahrt ins Forsthaus Hasenacker, bei dem ich euch oft von vielen neuen Seiten kennenlernen durfte. Zuletzt merkten wir dann immer häufiger, dass es Zeit wird für euch neue Wege zu gehen. Ihr wisst, dass ihr uns auch in Zukunft willkommen seid.

Verlassen wird uns auch Frau Wedler, die ganz zur Evangelischen Grundschule nach Neviges wechselt sowie Frau Baumgart, deren Abordnung zu unserem großen Bedauern endet. Mit den Vierern geht für ein Jahr auch Frau Tannhof. Den Beiden alles Gute, die Wünsche und der Dank für das Geleistete der Schulgemeinde begleiten sie.

Wie immer richtet sich auch der Blick nach vorne. Zum 01.08.2017 werden wir 41 neue Erstklässler aufnehmen. Das bedeutet wieder einmal einen Neuanfang für ein Viertel der uns anvertrauten Kinder. Bei dem Fest anlässlich der Präsentation der Ergebnisse der Projektwoche, am 05.10.2018, werden wir dann erneut für uns werben. Dazu sind natürlich auch alle Ehemaligen eingeladen und natürlich wird es auch wieder eine Tombola geben.

Am Freitag, 13.07.2018, heißt es dann bei der traditionellen Verabschiedungsfeier „Ferienzeit, das ist die schönste Zeit“. Hoffen wir, dass der phantastische Sommer bis dahin anhält. Gutes Durchhalten!


Elterninformation Juli 2018

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie wissen, geben wir am Dienstag, 10.7.2018, Kopien der Zeugnisse aus. Diese geben Sie bitte umgehend unterschrieben an uns zurück. Alle Kolleginnen bieten individuell Rücksprachemöglichkeiten an. Wir haben uns wieder sehr viel Mühe mit den Beschreibungen zum Arbeits- und Lernverhalten Ihrer Kinder gegeben. Grundschulzeugnisse sind aber keine Arbeitszeugnisse. Sollten Sie Fragen oder Kritik haben, sprechen Sie bitte die Kolleginnen an. Die Schulleitung ist bei strittigen Fragen erst im nächsten Schritt Ansprechpartner!
Die Ausgabe der offiziellen Zeugnisse erfolgt am letzten Schultag, dem 13.07.2017. Der Unterricht endet nach der dritten Stunde.

Am 06.07.2018 endet der Unterricht wegen einer Fortbildung bereits nach der vierten Stunde. OGS und SIG arbeiten normal.

Wie immer zum Ende eines Schuljahres möchte ich mich, auch im Namen meines ganzen Teams aus SIG, OGS, Sekretärin, Hausmeister und Lehrerinnen, herzlich bei Ihnen bedanken. Wir haben aus meiner Sicht auch in diesem Jahr wieder gut zusammengearbeitet. In diesem Jahr mussten einige „Kühe“ unter besonderen Umständen „vom Eis“ geholt werden. Partnerschaftlich gelang das fast immer. Diese Zusammenarbeit zeichnet uns hier nach wie vor aus.

Ein sehr herzlicher Dank auch an alle engagierten Eltern, die uns nun verlassen. Ohne Ihre Mithilfe und Ihr Engagement hätten wir vieles nicht gestemmt und „gewuppt“ bekommen. Zum Gottesdienst am 12.07.2018 (08:00 Uhr, St. Michael) und zur Abschiedsfeier sind Sie natürlich alle eingeladen!

Noch zwei Bitten: Das Sammeln von Spenden für die Tombola hat bereits begonnen. Bisher hatten wir immer tolle Gewinne. So soll es auch bleiben. Vielleicht haben Sie die Möglichkeit, das Vorbereitungsteam zu unterstützen!

Unterstützung brauchen auch wieder unsere Verkehrshelfer/innen. Sie tragen maßgeblich zur Sicherheit vor der Schule bei, wie uns aktuell von der TU Dortmund bestätigt wurde. Die Situation ist allerdings morgens oft so chaotisch und gefährlich, dass aktuell über ein absolutes Halteverbot vor der Schule nachgedacht wird.

Ein Blick in die Zukunft: Aktuell planen wir die Einführung von WLAN und iPads. Dazu werden wir uns für ein Projekt der Stadt bewerben. Der Förderverein sammelt bereits Spendengelder dafür und die Band DreiZeit hat uns bei ihrem wunderbaren Konzert (Es wird eine Fortsetzung geben!) finanziell unterstützt. Mehr dazu im nächsten Elternbrief.

In dringenden Angelegenheiten ist unsere Schule in den Sommerferien einmal wöchentlich besetzt. Die Zeiten können Sie dem Aushang an den Türen entnehmen.

Bitte denken Sie unbedingt daran, dass Sie das Bücher- und Kopiergeld in Höhe von 25,- Euro bis zum 11.07.2018 bei den Klassenlehrerinnen bezahlen!

Ich wünsche Ihnen im Namen des Teams einen wunderbaren Sommer!
Glück auf!

Die Einschulungsfeier beginnt am 30.08.2018 bereits um 11:00 Uhr!
Der Einschulungsgottesdienst findet um 8 Uhr statt!

Wolfgang Koehler
Herzliche Grüße,
Wolfgang Köhler
Rektor