„Rudelsingen“ an der Grundschule Kuhstraße am 29.06.2018

„Rudelsingen“ an der Grundschule Kuhstraße am 29.06.2018

Zum zweiten Mal hatten die Band „DreiZeit“ und die Grundschule Kuhstraße am Freitag, 29.06.2018, zum gemeinsamen Singen eingeladen. DreiZeit sind Daniela, Silke und Dirk, die mit viel Spaß gemeinsam Musik machen und nach dem großen Erfolg bei der ersten „SingZeit“ in der Vorweihnachtszeit, nun erneut auf der Bühne der Bühne der Grundschule Kuhstraße standen. Musikalisch war für jede/n der etwa 70 Zuhörer/innen etwas dabei, reicht das Spektrum der Band doch von Connie Francis über Robbie Williams bis zu den Toten Hosen.

Das Publikum dankte es mit intensivem Mitsingen und donnerndem Applaus in der stimmungsvoll gestalteten Aula der Grundschule. In der Pause sorgte dann der Förderverein dafür, dass alle sich bei Grillwürstchen stärken konnten. Und bei Campinos „Tage wie dieser“ waren sich alle einig: Es wird eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte „Singen an der Kuhstraße“ geben (die Termine werden rechtzeitig hier auf unserer Homepage bekannt gegeben).

Wolfgang Koehler
Herzliche Grüße,
Wolfgang Köhler
Rektor


Rudelsingen mit DreiZeit Rudelsingen mit DreiZeit