600 Blumenzwiebeln pflanzen am 15.11.2017

Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kuhstraße pflanzen 600 Blumenzwiebeln

Die Kinder der Klasse 2a der Grundschule Kuhstraße in Velbert-Langenberg haben Mitte November Blumenzwiebeln im Schulgarten und den Grünanlagen rund um den Schulhof gepflanzt. Diese Blumenzwiebeln wurden von Bulbs4Kids bereitgestellt, einer Organisation, welche die Schülerinnen und Schüler auf diese Weise spielerisch mit Blumenzwiebeln und der Natur vertraut machen möchte. Sobald die Tulpen, Krokusse, Narzissen und Traubenhyazinthen zu Beginn des Frühjahrs zu Blühen beginnen, entsteht in der Kuhstraße ein Meer von Farben.

Was macht man, wenn das Herbstwetter grau in grau ist und der kalte Winter vor der Türe steht? Man freut sich auf den Frühling! Dies dachten sich auch 27 Kinder der Eisbärenklasse, als sie Mitte November mit Schäufelchen bewaffnet durch den Schulgarten streiften und hunderte Blumenzwiebeln in die Erde setzten. Rund um den schuleigenen Bauwagen im Garten, aber auch an allen Rändern der Grünanlagen auf dem Schulhof warten nun Tulpen-, Narzissen-, Krokus- und Hyazinthenzwiebeln auf das nächste Frühjahr. Die Kinder freuen sich bereits jetzt darauf, die Blumen beim Wachsen zu beobachten. Zudem wird das Schulgelände durch diese Aktion nicht nur deutlich bunter; die Zweitklässler erhoffen sich auch einen positiven Nebeneffekt. Laurens und Marlene, die beiden Klassensprecher der 2a, baten in der Kinderkonferenz darum, in allen Klassen nochmal darauf hinzuweisen, dass niemand die Grünanlagen betreten soll, um die Pflanzen und nun auch die selbst gesetzten Blumenzwiebeln nicht zu beschädigen.

Frau Gelißen, Klassenlehrerin der 2a, bewarb sich mit Ihrer Klasse im Sommer für ein Blumenzwiebelpaket und bekam tatsächlich eine positive Antwort. Damit nimmt diese Klasse neben 1049 Klassen aus Deutschland, 400 Klassen aus den Niederlanden, 850 Klassen aus England und 150 Klassen aus Kanada an der Kampagne Bulbs4Kids teil. Mit den 600 Blumenzwiebeln, die jedes Paket enthält, bedeutet dies, dass nahezu eineinhalb Million Blumenzwiebeln in Schulgärten gepflanzt werden.