Afrika zurück in der Grundschule Kuhstraße

Afrika zurück in der Grundschule Kuhstraße

Im Oktober war der Lichtbildvortrag von Andreas Hack vom ITR Reisebüro in Langenberg viel zu schnell ausverkauft. Die Grundschule Kuhstraße freut sich deshalb ganz besonders, dass Andreas Hack – kaum aus Afrika zurückgekehrt – noch einmal den Kontinent seiner Träume präsentiert. Er tut dies mit einem speziell auf Kinder zugeschnittenen Vortrag, den er mit Bildern seiner zahlreichen Reisen durch den schwarzen Kontinent unterlegt. In gemütlicher Atmosphäre bringt die Grundschule Kuhstraße damit etwas von der Magie der Trommel-Projektwoche zurück, die im September die ganze Schule verzauberte.

Im Rahmen dieser Veranstaltung soll auch das von der Schule gesammelte Geld für die Partnerschule in Ghana an Christine Schremmer übergeben werden, die jüngst noch mit einem dritten Schuljahr zum Thema Ghana gearbeitet hat und im Februar wieder nach Afrika reist. Frau Schremmer, selbst ehemalige Kuhstraßen-Schülerin, betreut das Ghana Projekt seit Jahren.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 01.12.2016, um 15:00 Uhr statt. Es gibt noch einige Restplätze. Um Anmeldung wird über das Sekretariat der GGS Kuhstraße gebeten. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen dem Schulprojekt in Ghana zugute. Mitzubringen sind Decken zum Sitzen und Kekse zum Knabbern.