Schuljahr 2020 / 2021

Teilen:

Schuljahr 2020 / 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
herzlich Willkommen zum Schuljahr 2020 / 2021, das unter besonderen Bedingungen beginnt. Hier erhalten Sie die dringend erwarteten Informationen zum Start des neuen Schuljahres. Auch wenn unsere Schulministerin von einer „Rückkehr zum Regelbetrieb“ gesprochen hat, sind wir in vielen Bereichen noch weit vom Normalbetrieb entfernt.

Präsenzunterricht

Generell wird der Unterricht als Präsenzunterricht stattfinden, Lernen auf Distanz stellt nur die Ausnahme bei einem bestätigten Coronafall im Umfeld der Schule dar.
Damit gilt auch wieder die allgemeine Schulpflicht, von der nur in absoluten Ausnahmefällen abgewichen werden kann. Lernen auf Distanz ist in diesem Schuljahr nicht mehr freiwillig sondern wird bewertet und benotet.

Mund – Nasen – Schutz

Auf dem gesamten Schulgelände gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund – Nasen – Schutzes. Eine Beschulung ohne Mund – Nasen – Schutz ist nicht möglich. Die Eltern sorgen für saubere Masken, die mindestens täglich gewechselt werden. Am Sitzplatz kann diese abgenommen werden. Für Notfälle hält die Schule einen geringen Bestand an Schutzmasken bereit, diese müssen im Nachhinein erstattet werden. Für Eltern gilt weiterhin ein Betretungsverbot des Schulgeländes. Dieses kann nach Anmeldung, zu Veranstaltungen und auf Einladung außer Kraft gesetzt werden.

Krankheiten

Schüler*innen mit Covid – 19 Symptomen (Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinns) sind ansteckungsverdächtig. Diese Kinder bleiben bis zur Abklärung der Symptomatik zu Hause. Eine umfassende Information der Schule ist erforderlich. Auch Schnupfen KANN zu den Symptomen gehören. Kinder mit Schnupfen müssen 24 Stunden zu Hause beobachtet werden. Sollten weitere Symptome dazu kommen, gilt die oben beschriebene Regel.

Rückkehrende aus Risikogebieten begeben sich eigenständig in Quarantäne oder lassen sich testen. Die Schule ist darüber unbedingt zu informieren. Sollten Kinder, die in Risikogebieten Urlaub gemacht haben, trotzdem zur Schule kommen, werden diese Kinder vom Unterricht ausgeschlossen. Außerdem erfolgt eine Information an das Gesundheitsamt.

Schulstart

Unsere Überlegungen zum Schulstart sind darauf angelegt, Ihren Kindern und unserem Personal größtmögliche Sicherheit zu bieten. Dies führt zu einigen Änderungen im Schulablauf. Vorübergehend führen wir einen Offenen Anfang ein.
Das bedeutet, dass Sie Ihre Kinder in der Zeit von 7.45 Uhr bis 8.30 Uhr zur Schule bringen können. Kinder der Klassen 1 und 2 benutzen immer den Haupteingang am Schulhof, Kinder der Klassen 3 und 4 nutzen den OGS – Eingang unten. Auch die Pausen finden versetzt und in vorgegebenen Bereichen statt. Zum Schulende werden die Kinder aus unterschiedlichen Eingängen entlassen.

OGS / SIG (Spatzennest)

Betreuung finden auf freiwilliger Basis in vollem Umfang statt. Auch hier gilt Maskenpflicht. Näheres dazu auf den Elternabenden.

Einschulungsfeier

Die Einschulungsfeier muss in diesem Jahr in sehr eingeschränkter Form stattfinden. Wie geplant findet um 8.00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst auf dem Schulgelände statt. Um 8.30 Uhr findet eine kleine Einschulungsfeier statt. Diese endet gegen 9.00 Uhr. Von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr haben die Kinder dann ihre erste Unterrichtsstunde. Während dieser Zeit müssen begleitende Eltern das Schulgelände verlassen. Um 10.00 Uhr können alle Eltern und Erziehungsberechtigte ihre Kinder an der Schulgrenze wieder in Empfang nehmen.
Bei schönem Wetter können die Kinder von zwei Begleitpersonen begleitet werden, bei schlechtem Wetter von maximal einer Person. Eine Abweichung von dieser Regel ist aufgrund der Corona Schutzverordnung nicht möglich. Wir werden dazu am Montag, 10.08.2020, weitere Informationen veröffentlichen.
Für alle Eltern gilt Maskenpflicht. Bitte sorgen Sie für ausreichenden Sonnenschutz für sich und Ihre Kinder. Es gilt ferner ein Fotografier – Verbot!

Klassenpflegschaftssitzungen / Elternabende

Klassenpflegschaftssitzungen finden statt. Informationen dazu erhalten Sie zeitnah über Ihre Klassenpflegschaftsvorsitzenden oder in Klasse 1 über die Klassenleitungen. Bitte kommen Sie unbedingt, da in diesem Jahr besonders wichtige Informationen für das laufende Schuljahr weitergegeben werden.

Gemeinsam schaffen wir das! Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!

Freundliche Grüße

Wolfgang Köhler
Rektor

Elena Unterlöhner
Konrektorin